Seit vielen Jahren schon gibt es im Evangelischen Anne-Frank-Altenheim in Köln-Braunsfeld an der Aachener Straße eine Station für gehörlose Seniorinnen und Senioren.

Dort findet auch einmal im Monat der „KaffeeKlatsch“ statt.

 

Menschen aus den Kreisen der Gemeinde und die Altenheimbewohner/innen verbringen einen gemütlichen Nachmittag miteinander und erzählen sich Neues aus Gemeinde und Altenheim.

So bleiben die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims in Kontakt mit der Gemeinde, und die Gemeindeglieder lernen auch das Leben im Altenheim kennen.

Organisiert werden die Nachmittage von Pfarrerin Schwirschke.