Ich bin gehörlos und möchte bei einer Amtshandlung in einer hörenden evangelischen Gemeinde dabei sein, brauche aber eine/n Gebärdensprachdolmetscher/in? Was tun?

Wenn Sie als Gehörlose/r an Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen in Evangelischen Kirchengemeinden teilnehmen möchten, können Sie bei der DAfEG (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Ev. Gehörlosenseelsorge) einen Antrag auf Übernahme der Dolmetscherkosten stellen.
Informationen und Antragsformulare gibt es hier.