Manchmal gibt es Ereignisse im Leben, die uns keine Ruhe mehr lassen, uns immer wieder an dieselbe Sache denken lassen, uns vielleicht auch traurig machen.

Vielleicht ist die Ehe, die Beziehung gescheitert, vielleicht ist es Krankheit, vielleicht auch Arbeitslosigkeit, was uns zu schaffen macht. Es gibt viele, oft sehr unterschiedliche Gründe, die uns das Leben schwer machen können.

Vielleicht möchten Sie ja einmal mit jemanden darüber sprechen! Dann können Sie sich gerne an Pfarrerin oder Pfarrer Schwirschke wenden.
Beide haben Schweigepflicht, das bedeutet, dass das Gespräch zwischen Ihnen und dem Pfarrer/der Pfarrerin geheim bleibt und nicht weitererzählt wird.

ansprechpartner.pngAnsprechpartner:

Pfarrerin Dagmar Schwirschke
und Pfarrer Dieter Schwirschke

Tel: 0221 / 8905241
Fax: 0221 / 8905242
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 b_280_220_16777215_00_images_seelsorge_1.jpg

 

 

 

Termine

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
101112131415
17181920212223
252627282930
31      

Videos und Magazine

allerhand Alltagsgeschichten

allAll 19 100Hier das aktuelle Video der Filmreihe:
"Advent in der Straßenbahn"

Lust auf mehr??
Hier geht es zu allen bisherigen Videos!

Gemeindebrief "allerhand"

der Ev. Gehörlosengemeinde u. der Ev.Gemeinde Köln/ Kartäuserkirche

Dezember 2018 - Februar 2019

Hier downloaden!

 

Freizeiten und Ausflüge

Magazin 2018
für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche!

Hier downloaden!